blanko

Wer sich freut, dem fehlt die Zeit, sich zu ärgern!

Unter diesem Motto trafen sich am 21. November die Senioren des Dorfes einmal wieder zum gemütlichen Kaffeenachmittag im Feuerwehrhaus. In diesem Jahr waren es so viele Teilnehmer, dass die Plätze gerade eben ausreichten ! Der Kulturausschuss hatte den Raum und die Tische dekoriert und sorgte für den Service. Dank vieler Torten- und Kuchenspenden aus dem Dorf, sowie Getränken von der Gemeinde konnten alle aufs Beste beköstigt werden. Zur Unterhaltung trug Frau Stegelmann eine fast unglaubliche Weihnachts-Gans-Geschichte vor und es gab reichlich Bilder von vergangenen Dorfveranstaltungen zu betrachten.

Gesprächsstoff gab es also genug, die Teilnehmer brachten viel gute Laune mit und freuten sich über diese Möglichkeit zum Klönschnack. Der Abend brach herein und gegen 18 Uhr verabschiedeten sich die Gäste mit Dank und dem Wunsch, an der nächsten Veranstaltung wieder teilzunehmen.

  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99

Simple Image Gallery Extended

Für den Kulturausschuss
Helena Juethe