blanko

Regen und große Kälte begleiteten das Aufstellen des Dorflichterbaumes in den letzten Jahren und diesmal war es nun stürmisch! Davon unbeeindruckt stellten wieder einige Männer aus dem Dorf den Baum passgenau und kippsicher an seinen Platz an der Dorfstraße/Ecke Hunsahl. Eine Anzahl Dorfbewohner hatte sich eingefunden, um dies mit bewundernden Blicken und helfenden Händen zu begleiten. So war der Baum schon nach kurzer Zeit über und über mit Lichtern versehen und an seiner Spitze prangt ein leuchtender Stern. Alle hatten ihren Spaß dabei und konnten sich anschließend mit heißen Getränken und Gebäck belohnen.

  • 298
  • 299
  • 300
  • 301
  • 302

Simple Image Gallery Extended