blanko

Die Sonne strahlte vom blauen Himmel und es wehte nur ein kleines Lüftchen. Die Dorfbewohner erschienenen am 1. Mai zahlreich auf dem Feuerwehrplatz, fröhlich und erwartungsvoll mit frisch geputzten Fahrrädern, Kind und Hund sahen sie dem Start der "Fahrradtour für alle" entgegen.

Der Wehrführer Volker Schacht gab pünktlich um 10 Uhr das Zeichen zum Aufbruch. Die Strecke war ausgearbeitet worden von Mitgliedern des Kulturausschusses und Gesche Biß zeigte nun allen, wo´s lang geht!

Alter Bahndamm, Ihlsee, Wälder, Felder und zartes Grün erfreuten das Auge, Gelächter und fröhliche Unterhaltungen waren von den Teilnehmern zu hören und dann war auch schon der Rastplatz für die Pause erreicht. Hier erfreute Ehepaar Soltau mit Erfrischungen, damit es mit neuer Kraft auf die zweite Etappe der Rundtour gehen konnte.

Das Ziel nach dieser schönen Strecke war wieder das Feuerwehrhaus. Dort hatten einige Feuerwehrleute den Grill vorbereitet, auf dem schon die Würstchen verführerisch dufteten. Dazu gab es ein Buffet, auf dem die Salate, Kaffee und Kuchen von Frauen aus dem Dorf bereit gestellt worden waren.

Einen herzlichen Dank an alle, die uns einen so schönen Tag bereitet haben!

  • 389
  • 390
  • 391
  • 392
  • 393
  • 394
  • 395
  • 396
  • 397
  • 398
  • 399
  • 400
  • 401
  • 402
  • 403
  • 404
  • 405
  • 406
  • 407
  • 408
  • 409
  • 410
  • 411

Simple Image Gallery Extended

für den KA und die FFW
Helena Juethe  Lutz Soltau